Purpurrot – Via Magenta Trendfarbe 2023. Ein echter Hingucker!

Der aktuelle Farbtrend sorgt für eine bejahende Lebenseinstellung!

Die Farbe 2023 (Pantone Color Institute) ist eine Neuheit. Der intensive Purpurton ist ein Vertreter der Rottöne und variiert in seiner Nuance zwischen warm und kalt. Dieser Farbton erinnert an einen kräftigen Himbeerton.

Magenta wirkt kreativ, lebendig und stark

Das Farbinstitut beschreibt die Trendfarbe 2023 Pantone 18–1750 Viva Magenta als mutig und furchtlos: – Durch seine Farbintensität vermittelt dieser Farbton ein positives Gefühl und einfach nur gute Laune.

Diese rote Farbe soll einen Übergang zwischen der Realität und der virtuellen Welt schaffen und dazu anregen, etwas Neues auszuprobieren: – „Via Magenta ist eine lebendige und heitere Farbe, die Mut macht.“

© Foto: Farbe des Jahres 2023 Viva Magenta „Purpurrot“

Er verbindet die Natur mit der digitalen Welt und hat ordentlich Power.
Soll heißen, diese Farbe kann die Wirkung eines Raumes komplett verändern.
Wie? Das entscheiden allein Sie. Denn „Viva Magenta“ ist vielseitiger, als man
auf den ersten Blick denken könnte.

Wie gelingt die Einrichtung mit Via Magenta?

Viva Magenta ist eine Farbe, die mit lauter Stimme schreit: „Hier bin ich!“. Das finde ich mega. Weil der Farbton von „Viva Magenta“ so auffallend ist, reichen schon wenige Akzente, um Räumen einen vollkommen neuen Look zu verleihen.

Sie können mithilfe eines neuen Farbanstrichs Ihre Räume neu gestalten, ohne neue Möbel kaufen zu müssen. Soll heißen, Sie müssen sich rein gestalterisch keine neuen Möbel kaufen, um den Farbtrend mitzumachen. Accessoires wie Vasen, Kerzenhalter oder Textilien sind ebenfalls coole Hingucker, die nicht viel kosten.

1. Tipp

Füge einen Hauch von Frühling in dein Zuhause ein! Wie das geht? Du kaufst dir frische Blumen in verschiedenen Rottönen. Dafür benötigst du zwei Vasen, wie groß und welche Form entscheidest du selbst. Eine Vase kommt auf den Esszimmertisch und eine weitere in den Flur. Folglich duftet es im ganzen Haus nach Frühling und macht Lust auf mehr.

2. Tipp

Möchten Sie, dass Ihre Räume noch lebendiger wirken? Tauschen Sie einfach einige Dekoelemente aus, wie Tischläufer, Kissen, Decken und Kerzen. Ersetzen diese mit abgestuften Rottönen.

Auch hier können Sie, um Abwechslung zu erhalten, unterschiedliche Formen verwenden.
Mit abwechslungsreichen Rot-Farb-Tupfern können Sie Ihre Räume rundum neu aufmöbeln und somit eine beispiellose Wirkung erzielen.

© Foto/Franchois: Beispielbild – Farbe des Jahres 2023 Viva Magenta „Purpurrot“

Starke Farben sollten ausreichend Raum erhalten, um ihre volle Wirkung entfalten zu können. Was ist besser, wenn man viel Weiß dazu mischt? – Kommt darauf an, wenn Sie helle Räume bevorzugen, können Sie Via Magenta verwenden, um diese frischer wirken zu lassen.

Um eine edle Atmosphäre zu erzeugen, ist Via Magenta mit dunklen Tönen geeignet.

Eine Raumwirkung kann durch die Kombination von Farbtönen aus derselben Farbfamilie oder durch die Verwendung einer Kontrastfarbe wie Dunkelgrau oder Schwarz verstärkt werden.

Letztlich ist es jedoch immer der eigene Geschmack, der darüber entscheidet, welche Farben man sich in den eigenen vier Wänden am wohlsten fühlt.

Haben Sie Fragen zu diesem Thema? Oder sind Sie unsicher, wie Sie ein passendes Farbkonzept finden können? Dann lassen Sie sich helfen. Ich freue mich darauf, Sie kennenzulernen.

Titel

Nach oben